Kunstkreis Tennenlohe
"Fiesta"-chen 2022
http://www.kunstkreis-tennenlohe.de/fiesta-chen-2022.html

© 2024 Kunstkreis Tennenlohe

Unsere Termine:

 

Sonntag 14. Juli

Kunstfahrt nach Wiesbaden und Mainz

 

"Fiesta"-chen 2022

Eine Woche lang arbeiteten Beata Bialecka und Kama Kuik, zwei Malerinnen aus der polnischen Woiwodschaft Pommern, und die Bildhauer Mariusz Bialecki (Professor an der Kunstakademie Danzig) und Tom Flügel (aus Effeltrich) auf der Wiese an der Wied in Tennenlohe an neuen Kunstwerken, die in Tennenlohe aufgestellt werden und unsere Freiluftgalerie erweitern.

Am Sonntag, 21. August stellten wir die Künstler und ihre Arbeiten den vielen Besuchern vor, darunter Bürgermeister Jörg Volleth, mehreren Stadträten, den Leiterinnen von Kulturamt, Anne Reimann, und Kulturförderung, Veronika Gelius, und Gabriela Blank, die in der Ansbacher Bezirksverwaltung für die Partnerschaft mit der Region Danzig zuständig ist. Musikalische wurde die Veranstaltung von der Gruppe "BlueGrue" - fünf Herren mit grauen Schläfen - umrahmt. Dass wir unser "Fiesta-chen" durchführen können, verdanken wir der großzügigen Unterstützung der Stadt Erlangen, des Bezirkes Mittelfranken, dem Partnerschaftsbüro der Woiwodschaft Pommern und vielen freiwilligen Helfern.

Die Besucher, die während der Woche den Künstlern über die Schulter schauten oder am Abschlusstag die Wiese bevölkerten, waren voll des Lobes. Wir schauen auf eine interessante Woche zurück; Tennenlohe hat in der Woiwodschaft Danzig neue Freunde und vier wunderschöne Kunstwerke für den Ort gewonnen.